Bestands- /Bedarfanalyse

Maßnahmen definieren, Wirtschaftlichkeit betrachten

Praxisnah: Wissen Sie, welche Nachweise vorliegen und welche Unterlagen fehlen? Archivierung ist ein breites, ständig von Veränderungen durchzogenes Feld. GABO IDM kennt den Bedarf und das Soll Technischer Dokumentationen, überprüft und bewertet den Bestand vorliegender Daten. Mit dieser Basis erstellen wir Konzepte, finden geeignete Tools und setzen diese für unsere Kunden um.

Soll-Ist-Vergleich: Am Anfang steht die Analyse vor Ort. Nur wer die Liegenschaft kennt, kann die Situation interpretieren. Unsere Mitarbeiter gehen nach folgendem Prinzip vor:

  1. Übersicht vorhandener Dokumentation jeweiliger Bereiche
  2. Übersicht Form, Art, Anlage und Umfang vorliegender Dokumentation
  3. Abstecken des weiteren Vorgehens – konkrete Vorschläge und notwendige Maßnahmen
  4. Nutzenbetrachtung zur Umsetzung der Maßnahmen
  5. Information und Bewertung des betrachteten Prozesses mit Optimierungsvorschlägen

Dieser Prozess ist der Ausgangspunkt für die Informationsveredlung. Stimmen Bestand und Bedarf überein, verfügen Eigentümer und Betreiber von Immobilien und Liegenschaften über belastbare, verwertbare Angaben. Was bringt die Bestands-/ Bedarfsanalyse konkret?

  1. welche Gesetze und Normen werden bereits berücksichtigt (Wiedergabe in der Technischen Dokumentation)
  2. Differenzen in Umsetzung von Richtlinien
  3. sichere Informations- und Kalkulationsgrundlage
  4. Ausbau von Wirtschaftlichkeit
  5. Werterhalt
  6. Schutz bei Haftung oder Gewährleistung
  7. Herausstellen des Unique Product Profile (UPP) des Objektes

Das Engagement von GABO IDM ist ganzheitlich ausgerichtet. In allen Fragen der Technischen Dokumentation stehen wir als Berater und Partner zu Seite.