Daten/Dokumentation Neubau

Roter Faden von Planung bis Übergabe

Einwandfrei geplant, professionell dokumentiert: Jeder Neubau bringt beträchtliche Datenmengen mit sich. Verschiedenste Gewerke sind am Objekt involviert; alle arbeiten nach Plänen und Revisionsunterlagen. Nicht selten sehen sich Bauherren mit einem wahren Datenkonvolut konfrontiert. Schneller als gedacht gehen vertraglich festgelegte Nachweise verloren. Von Anfang an schützt eine organisierte Übernahme der Technischen Dokumentation den Eigentümer vor Informationsverlusten.

Gängige Praxis: In Sachen des baubegleitenden Dokumentationsmanagements nehmen sich Bestandsbauten und Neubauten nicht viel. Neue Gebäude sind kaum besser dokumentiert als vor 40 Jahren – obwohl heute Ausbauten und technische Ausstattung deutlicher ins Gewicht fallen. Grundrisse, Berechnungen und Protokolle sind die Handhabe für spätere Modernisierungs-, Revitalisierungs- und Renovierungsmaßnahmen. Technische Dokumentation ist mehr als Organisieren und Verwalten. Sie gilt als Prämisse effektiver Bewirtschaftung von Liegenschaften und Investition in die Zukunft.

Was leistet die GABO IDM?

  1. Übernahme von Daten und Dokumenten mit Prüfung und inhaltlicher Bewertung
  2. Abgleich von Bedarf, Anforderung und Bestand der Daten
  3. termingerechte, exakte „as built“ Dokumentation
  4. „up to date“ Dokumentation (Phasenwechsel: Errichtung/ Inbetriebnahme)
  5. rationelle Dokumentenbereitstellung anhand definierter Regelwerke
  6. gesetzeskonforme Dokumentation zum Senken von Haftungsrisiken
  7. effektive, rentable Archivierung und Verwaltung
  8. Entlastung Ihrer Mitarbeiter

Mit dem Einsatz moderner IT-Systeme gewähren wir zeit- und personenunabhängigen Zugriff. Sicher, schnell und benutzerfreundlich.